Carmen Stahlschmidt / Stand 425

Am Gutleuthaus 2
55276 Oppenheim
Telefon: 0171 1218016
E-Mail
Website

Frau mit Fisch
Frau mit Fisch
Terrakotta, ca 95 cm hoch, 2014
Taube - aus Königin von Saba VII
Taube - aus Königin von Saba VII
Schwarzmine, Blattgold auf Papier, 150x90cm 2015

Ausstellungen


2016
Teilnahme „Les Vendémmiaires“ St Mathieu (Montpellier).
KuBa: Grundschule Hahnheim: Hahn und Frosch im Gespräch.
EKV regionale Mitglieder des Künstlersonderbund Berlin e.V.
Künstlersonderbund in Deutschland e.V. KPM Berlin.
KuBa Ribnitz-Damgarten, Rathaus: Relief von Dr. Bruno Joseph.
Bürgerstiftung Keysermühle Klingenmünster Projektausstellung „rosenrot und rabenschwarz“.
Bau einer analemmatischen Sonnenuhr in Vollmersweiler.
Akademie der Wissenschaften MZ: Projektausstellung „tierisch menschlich“.
2015-2010 (Auswahl)
Galerie Mainzer Kunst: Natur pur.
Werder/Havel Stadtgalerie (Linke+Stahlschmidt).
Pfälzische Sezession Speyer.
Bruckner-Projekt Katharinenkirche Oppenheim.
KSB Krieg und Frieden, UferHallen Berlin.
Marcigny - La Maison d’Art Bourgogne du Sud.
Ingelheim Altes Rathaus, EKV „Die Kunst der Zeichnung - The Art of Drawing“.
Teilnahme „Figurativ, Skulptur in Keramik“ Keramikmuseum Westerwald.
Teilnahme Güstrow Wollhalle.
Rockenhausen Kah

Vita


1956 geboren in Trier
1978-83 Studium der Kunsterziehung in Mainz
1987-88 Aufenthalt in Paris. Radierung und Zeichnung bei M. Chot-Plassot
1996-99 Aufenthalt in Grenole, Atelier Elag
ab 2008 plastisches Arbeiten bei E. Linke
Lehrtätigkeit im Bereich Zeichnung und Skulptur (Kunsterz.-Fortbildung in BW, Kunstvereine,
Schulen RLP, Linke-Stiftung, privat)

1986 Eisenturmpreis der Stadt Mainz / 2006 Katalog aus öffentlichen Fördermitteln /
2004 und 2008 Stipendium Montpellier (St. Mathieu) / 2009 und 2011 Stipendium Kunstförderverein Donnersbergkreis "Ländliche Begegnungen" / 2010 Katalog
Schwarz und Rot zur Ausstellung in Montpellier

Kommentare


Ich zeichne und arbeite im plastischen Bereich. Meine Zeichnungen sind großformatig - bis zu 150x90 cm, häufig Schwarzmine auf Papier. Die Skulpturen sind hohlaus Terrakotta aufgebaut und können eine Höhe bis zu 160 cm haben.
Meine Thematik kreist um das Tier, oft im Zusammenhang mit dem Menschen. Die Vielfalt der Natur begeistert mich.
Häufig arbeite ich mit Künstlern anderer Gattungen in Projekten zusammen: Musik, Literatur und Kunst. Schwerpunkte waren z.B. Erik Satie, Robert Schumann, Franz Schubert, Ravel, Debussy...
Gerne arbeite ich auch mit bildenden Künstlern in Pleinairs oder Bildhauer-(Druck)Symposien zusammen.
© 2016