Dorothee Pfeifer / Stand 409

Hohnerstraße 8/2
78647 Trossingen
Telefon: 07425-9459921
E-Mail
Website

„Impression“
„Impression“
Ausstellungsansicht Galerie Abtart, Stuttgart 2016
„Linien und Form“
„Linien und Form“
li: „Erdung“ , 107 cm x 184 cm | re: "Gewächs", Drahtobjekt

Ausstellungen


2016 Galerie ABTart, Stuttgart
Galerie Palais Walderdorff, Trier
2015 Yingge Museum, Taipeh, Taiwan
Badisches Landesmuseum, Karlsruhe
Kunstverein Villingen-Schwenningen
Donaueschinger Regionale (Wettbew.)
2014 Kunstprojekt "KUNST-STOFF-WECHSEL", Gedok Freiburg
2013 Galerie 23, Cottbus
Kunstprojekt "AUFGEPIMPT", Gedok Freiburg
Donaueschinger Regionale (Wettbew.)
2012 Galerie im ARTFORUM, Offenburg
E-Werk, Freiburg
2011 Städtische Galerie, Tuttlingen
Kunstprojekt "ZWISCHENRÄUME", Unterjesingen
Galerie HW, München
2010 NASPA Wiesbaden,Wettbew. "Mixed Media"
Städtische Galerie, Engen
2009 Städtische Galerie, Tuttlingen
2008 Stanford University, Berlin, Kunst im Bau
2007 Galerie Thalhaus, Wiesbaden
Keramion, Frechen
2005 Galerie Altes Rathaus, Musberg
Galerie im Chor, Schwäbische-Gmünd
2004 Galerie Holstein, Bremen
Galerie Forum, Berlin
2003 Landesmuseum, Mainz
2002 Galerie Objekta, Kreuzlingen, CH

Vita


geb. in Kirchen / Sieg
1987- 1990 Abitur, Kolping Kolleg Freiburg
1991- 1994 Keramikfachschule Landshut, Gesellenprüfung
1995- 1999 Diplomstudiengang Freien Kunst/Keramik amInstitut für Künstlerische Keramik u. Glas, Höhr- Grenzhausen (FH-Koblenz), Abschluss als Diplom- Künstlerin Keramik (FH)
seit 1999 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen | Teilnahme an Wettbewerben, Projekten und Kunstsymposien | verschied. Auszeichnungen | Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen
seit 2001 freischaffend als Künstlerin tätig
2005 Erwerb und Gründung des Atelier- und Bürohauses Bau AA ,Trossingen
2011 Mitglied GEDOK Freiburg e. V.
2012-2014 Mitglied im Kunstbeirat der Städt. Galerie Tuttlingen
2015 Mitglied BBK Südbaden


Auszeichnungen
2015 Preisträgerin des Kunstpreises der Stadt Donaueschingen
2007 1. Kunstpreis MALEREI/ GRAFIK des Herrenberger Kunstvereins
2005 2. Kunstpreis OBJEKT des Herrenberger Kunstvereins
1999 Auszeichnung für besondere Leistungen im Studium, FH Koblenz

Kommentare


„Ich liebe klare Formen und Eindeutigkeit“ sagt Dorothee Pfeifer. Und das ist es, was ihre Kunst ausmacht. Immer prägt eine klare Linie ihre Bilder du Objekte, bildet das Zusammenspiel von Form, Oberfläche, Material sowie die inhaltliche Aussage eine überzeugende Einheit. (S.Beckröge, Kunsthistorikerin M.A.)
© 2016