Ingrid Hess / Stand 151

Pranckstraße 21
67061 Ludwigshafen
Telefon: 0621-5206081
E-Mail
Website

Gasometer
Gasometer
2015, Collage,Mischtechnik auf Leinwand 60 x 80 cm
Drüben ist Mannheim
Drüben ist Mannheim
2015, Öl auf Leinwand, 40 x 80 cm

Ausstellungen


Ausstellungen seit 1995 im In- und Ausland: - Auswahl -
Galerie der Universität Kaiserslautern
Deutsche Bank Ludwigshafen
Kunst-und Kulturverein Siebenmühlen, Großkarlbach
Buschgalerie, Mannheim
Anhäuser Mühle, Monsheim
KV Lingenfeld
Galerie im Turm 33, Ludwigshafen
Weidenmühle, Laumersheim
Amthof Galerie, Bad Camberg
Alpirsbacher Galerie, Alpirsbach
Landratsamt Ostalbkreis, Aalen
KV Aalen
Spormühle, Dirmstein
Städtische Galerie, Pilsen (Tschechien)

Vita


1947 in Neustadt (Weinstraße) geboren
1991 - 1994 Studium der Malerei und Grafik in Nürtingen

1994 und 1995 Studium der freien Malerei an der Internationalen Sommerakademie in Trier

2013 und 2014 Seminar für Ölmalerei im Hack-Museum Ludwigshafen bei Maike Kreichgauer

Seit 2000 wohnhaft in Ludwigshafen (Rhein)

Kommentare


Bunte Farbwelten mit harten Kontrasten und monochrome Bilder mit weichen Kanten, dicke Materialschichten und lasierende Aufträge, traditionelle Öl- und Acrylmalerei sowie die unkonventionelle Verarbeitung von Marmormehl, Sand, Kaffee, Gips, Leinwand und Teefiltern: all diese Gegensätze finden sich in den Werken. Die Arbeiten sind gekennzeichnet durch ein Austesten der Möglichkeitsspanne, die die Malerei als künstleriscches Ausdrucksmittel bietet.
Das Traditionelle wird auf die Probe gestellt. Die Hinterfragung der Kunst ist zum einen Zeugnis einer tiefgreifenden inneren Beschäftigung mit sich selbst, zum anderen entstehen die Werke spontan, aus dem Alltag heraus.
© 2016