Stefanie Klingemann / Sonderpräsentation - Stand 204 + 205

Garthestraße 26
50735 Köln
E-Mail
Website

Haarstudio Stefanie
Haarstudio Stefanie
2016, Mixed Media, Maße variabel

Ausstellungen


2016 SEEPFERDCHEN UND FLUGFISCHE, Arp Museum Bahnhof Rolandseck
2016 MADE IN BALMORAL, mit Željko Vidović, Made in Balmoral, Bad Ems
2016 COME TOGETHER, Kunstraum 53, Hildesheim
2015 SCHAUFENSTER, Kunstraum Matjö, BBK Köln
2014 CARAMBA, Kunstraum adhoc, Bochum
2014 ENDE, Karat, Projekt im öffentlichen Raum, Köln
2013 WIEDERERÖFFNUNG, Kunstraum BOUTIQUE, Köln
2013 FREIRAUM, Kunstverein hr. Fleischer e.V., Halle an der Saale
2013 BLUE DOES NOT EXIST, Multiplace Festival 2013 Brno und Prag, Tschechien
2012 TREND, Kunstraum Kölnberg, Köln
2012 GOLD UND ASCHE, Marta Herford
2012 KARAT, Projekt im öffentlichen Raum, Köln


Vita


1977 in Moers geboren, lebt und arbeitet in Köln
1999–2005 Studium an der Kunstakademie Münster
2006–2009 Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln


Kommentare


Stefanie Klingemann reagiert mit ihren Arbeiten unmittelbar auf die vorgefundenen Gegebenheiten. Verhältnisse von Kunst und Alltag, Original und Imitation oder auch Trivial- und Hochkultur werden untersucht. Merkmale der Reproduktion und das Spiel mit Bildern unserer alltäglichen Medienkultur kennzeichnen ihr künstlerisches Handeln. Durch ihre Interventionen macht sie auf Klischees, festgefahrene Ansichten und Wertesysteme aufmerksam. Sie schlüpft selbst in die Rolle ihrer Hauptdarstellerinnen, so auch in ihrer Werkserie zum Thema »working women – Arbeiten in Bad Ems«. Auf der KUNST direkt präsentiert sie eine ortsbezogene Installation und agiert darin.
© 2016